Folge 177: Sapperlot!

In dieser Folge: „Every“ von Dave Eggers, „Spätmoderne in der Krise“ von Andreas Reckwitz & Hartmut Rosa und „Die Erinnerung an unbekannte Städte“ von Simone Weinmann.
“Blaue Frau” ist laut der Jury des Deutschen Buchpreises der “Roman des Jahres” – wir haben da ein paar Anmerkungen. Und: “Eurotrash” ist laut der Jury von Papierstau Podcast der “Roman des Jahres” – wir haben da ein paar wissenschaftliche Einschätzungen zum Text von Literaturwissenschaftler Dr. Kreknin!

Weiterlesen »

Folge 165: Wer hat an der Uhr gedreht?

In dieser Folge mit Anika, Meike und Robin: „Vom Versuch, einen silbernen Aal zu fangen“ von Janine Adomeit, „Der Nachtwächter“ von Louise Erdrich und „Daddy“ von Emma Cline.
Willkommen zu einer neuen, geradezu historischen Folge eures liebsten Buchpodcasts! Was diese Episode so besonders macht, verraten wir euch im Laufe der Show. Vorab erklären wir im Vorgeplänkel, was wir spannend am Booker Prize finden und welche Bücher dafür überhaupt in Frage kommen.

Weiterlesen »

Folge 161: Popliteratur

In dieser Folge mit Anika, Robin und Meike: „American Psycho“ von Bret Easton Ellis, „Rave“ von Rainald Goetz und „Panikherz“ von Benjamin von Stuckrad-Barre.
Markennamen, Selbstdarstellung, Drogen, Musik, Oberflächlichkeit und Axtmorde, das kann nur eins bedeuten: Herzlich willkommen zu unserer Sonderfolge Popliteratur! Egal, ob ihr noch ein Thema für eure Semesterarbeit in Germanistik sucht oder einen nostalgischen Blick auf die 90er Jahre werfen möchtet – wir haben die relevanten Infos!

Weiterlesen »

Folge 155: Das ist mir zu frivol

In dieser Folge mit Anika, Robin & Meike: „Das ist Lust“ von Mary Gaitskill, „Krass“ von Martin Mosebach und „Die Stille des Meeres“ von Donal Ryan.
Eure Podcastgang packt das Popcorn ein und steigt in den Hype-Train der Liebe, Zielort: Klagenfurt! Denn bald ist es wieder so weit und das große Wettlesen, weithin bekannt als Ingeborg-Bachmann-Preis, geht in die nächste Runde – und alle Infos zu heißen Preisen gibt’s wie immer bei uns!

Weiterlesen »

Folge 154: Geh weg, du Knecht

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Das Jahresbankett der Totengräber“ von Mathias Énard, „Die einsame Bodybuilderin“ von Yukiko Motoya und „Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin“ von Delphine de Vigan.
Der Themenzettel ist prall gefüllt, also starten wir direkt durch! Im Vorgeplänkel freuen wir uns darüber, dass Raven Leilani mit „Luster“ den Dylan Thomas Prize gewonnen hat und schauen auf einen öffentlichkeitswirksamen Wechsel im Feuilleton.

Weiterlesen »

Folge 148: Halt’s Maul, das ist Kunst!

In dieser Folge mit Meike, Anika & Robin: „Der heilige King Kong“ von James McBride, „Alles glänzt“ von Jacqueline Woodson und „Ameisig“ von Charlie Kaufman.
Preislistenalarm im Vorgeplänkel: Die Longlist des International Booker Prize ist da, und wir schauen mit euch auf die Titel und ihre Übersetzer*innen, die es in die Auswahl geschafft haben. Zudem haben wir einen Blick auf die Nominierten in den fünf Kategorien des deutschen Hörbuchpreises geworfen.

Weiterlesen »

Folge 145: Schwing!!!

In dieser Folge mit Robin, Anika & Meike: „Klara und die Sonne“ von Kazuo Ishiguro, „Die Anderen“ von Laila Lalami und „Wie man langsamer verliert“ von Robin Robertson.
Hurra, die Frankfurter Buchmesse findet statt – also zumindest wurde es angekündigt, und Eure Lieblings-Podcaster*innen haben auch schon ein Zimmer reserviert. Mehr dazu und über die Nominierungen für den Women’s Prize for Fiction 2021 gibt’s im Vorgeplänkel!

Weiterlesen »

Folge 137: Besser als wie

In dieser Folge mit Anika, Robin und Meike: „Das Baby ist meins“ von Oyinkan Braithwaite, „Bad Regina“ von David Schalko und „Der Mann im roten Rock“ von Julian Barnes.
Eine neue Literaturverfilmung und der Geburtstag eines Mannes, der New York ein unvergessliches literarisches Dankmal gesetzt hat: Im Vorgeplänkel geht’s mal wieder um die Themen, die die Literaturwelt bewegen! Und dann gibt’s Neuerscheinungen auf die Ohren.

Weiterlesen »

Folge 131: Lamellen der Persönlichkeit

In dieser Folge mit Robin, Meike & Anika: „Die Chroniken des Aufziehvogels“ von Haruki Murakami, „Ein bisschen schlechter“ von Michel Houellebecq und „In eisige Höhen“ von Jon Krakauer.
Habt ihr schon Lesepläne für die faule Zeit zwischen den Jahren? Wir gehen das gemeinsam an: Eure Podcast-Gang wichtelt sich gegenseitig Bücher zu – und ihr seid live im Vorgeplänkel dabei!

Weiterlesen »

Folge 127: 7 mutige Bienen

In dieser Folge mit Meike, Anika und Robin: „Die Bienen und das Unsichtbare“ von Clemens J. Setz, „Sieben Richtige“ von Volker Jarck und „Mutig, nicht perfekt“ von Reshma Saujani.
2020 hört nicht auf zu nerven: Orangene Twitter-Monster, Terror, Corona – aber wir halten die Stimmung oben, und zwar mit Hilfe von Podcast-Darling Christian Kracht. Der bringt nämlich mit “Eurotrash” bald eine Fortsetzung zu “Faserland” heraus, und wir ESKALIEREN vor Begeisterung.

Weiterlesen »