Folge 217: Highway to the Glückseligkeit

In dieser Folge mit Meike, Robin und Anika: „The Colony“ von Audrey Magee, „Lincoln Highway“ von Amor Towles und „Rückläufiger Merkur“ von Emily Segal.
Die diesjährige Booker-Longlist ist da, und der Preislistenpodcast hebt die Rundum-Berichterstattung auf ein neues Level – in der wöchentlichen Show und in den Exclusives für unsere Steady-Community!

Weiterlesen

Folge 216: Digital Detox

In dieser Folge mit Meike, Anika und Robin: „Dieser Beitrag wurde entfernt“ von Hanna Bervoets, „Utopia Avenue“ von David Mitchell und „Die Welt“ von Arno Camenisch.
Ihr fragt euch, wie eure drei liebsten Podcastnasen trotz Stress und Hitze frisch und strahlend bleiben? Die Antwort gibt’s im Vorgeplänkel, denn da stellen wir euch die Marke Oceanwell vor, die unsere heutige Folge präsentiert: Die nachhaltige Naturkosmetik aus Kiel setzt auf die vielseitige Wirkung von Meeresalgen.

Weiterlesen

Folge 215: Das verwächst sich noch

In dieser Folge mit Robin, Anika und Meike: „So forsch, so furchtlos“ von Andrea Abreu, „Raserei“ von Sascha Reh und „Diese ganzen belanglosen Wunder“ von Leona Stahlmann.
Eure Literaturtankstelle hat den klimaneutralen Treibstoff für die Seele, gewonnen aus brandneuen nachhaltigen Stories, und pumpt ihn Euch direkt in die Venen!

Weiterlesen

Folge 214: URLAUB EXTREM

Die Hautevolee der Podcastwelt meldet sich aus einem Pool voller Champagner an einem geheimen, hochexklusiven Ort, und gibt mal schnell den Urlaubsstatus durch (spoiler: es ist der erste Podcasturlaub seit sechs Jahren, und er dauert genau eine Woche). Wofür genau wir die Batterien aufladen? Hört in den tonal krisseligen, extrem authentischen Kurzbericht!

Weiterlesen

Folge 213: Der ponyphobe Ponyhof

In dieser Folge: „Was geschieht in der Nacht“ von Peter Cameron, „Beleidigung dritten Grades“ von Rayk Wieland und „How to kill your family“ von Bella Mackie.
Pünktlich gibt’s diesen Mittwoch wieder eine brandaktuelle Folge Eures Lieblingspodcasts auf die Ohren! Und damit Ihr unseren Content und andere wichtige Termine nicht verpasst, empfehlen wir weiterhin die Uhren von Holzkern.

Weiterlesen

Folge 212: Bachmannpreis-Extravaganza 2022

14 Autor*innen, sieben Jurymitglieder, vier Tage Lesemarathon und eure drei liebsten Podcaster*innen mittendrin: Willkommen zu unserer diesjährigen Bachmannpreis-Extravaganza! Wir waren in Klagenfurt und haben die 46. Tage der deutschsprachigen Literatur (#tddl) live vor Ort mitverfolgt, möglich wurde dies durch die Unterstützung unserer wundervollen Steady-Community!

Weiterlesen

Folge 211: Abfahrt ins Alpenland

In dieser Folge mit Anika, Meike und Robin: „Liebe ist gewaltig“ von Claudia Schumacher, „Schlachtensee“ von Helene Hegemann und „Träume aus Beton“ von Kiko Amat.
Wenn diese Folge online geht, sitzen Eure drei Lieblingspodcaster*innen im Zug Richtung Klagenfurt, wo am Abend die 46. Tage der deutschprachigen Literatur beginnen: Papierstau Podcast goes Bachmannpreis! Im Vorgeplänkel sprechen wir über Neuerungen, Jury und Teilnehmende.

Weiterlesen

Interview: Heinz Strunk

Papierstau Podcast begrüßt einmal mehr den fantastischen Heinz Strunk! Entertainer, Musiker, Komiker, Schauspieler, Hörspielproduzent, Podcaster und Autor – der Hamburger Künstler ist auf vielen Gebieten erfolgreich. Sein Buch „Es ist immer so schön mit Dir“ stand im vergangenen Jahr auf der Longlist des Deutschen Buchpreises und wurde in unserer Show, unserem Buchclub sowie in unserer Jahresabschlussfolge 2021 mit Ijoma Mangold besprochen. Nun ist Strunks neues Werk „Ein Sommer in Niendorf“ erschienen. Wir haben den Heinzer dazu ausgefragt.

Weiterlesen

Folge 210: Detailliert skalpiert

In dieser Folge mit Meike, Anika und Robin: „Ein Sommer in Niendorf“ von Heinz Strunk, „Bekenntnisse eines Betrügers“ von Rahul Raina und „Dschinns“ von Fatma Aydemir.
Jede Menge Neuigkeiten erwarten euch im heutigen Vorgeplänkel: Wir haben drei multimediale Literaturtipps zum Pride Month dabei, schauen auf den neugegründeten Schriftsteller*innenverband PEN Berlin und sprechen über den russischen Autor und Putinkritiker Dmitry Glukhovsky.

Weiterlesen