Folge 63: Wir, Roboter

Nach einigen Schwierigkeiten in der Terminsuche sind Robin und Tim mal wieder am Start, mit umso spannenderen Büchern! Im Vorgeplänkel geht es um Science-Fiction-Klischees, die einem langsam zum Halse raushängen: Die Frage um die Menschlichkeit von Androiden und ob sich damit heutzutage noch eine neue Geschichte erzählen lässt.
Außerdem in der Folge: „Maschinen wie ich“ von Ian McEwan, „Das Leben ist eins der Härtesten“ von Giulia Becker und „Jenseits der Zeit“ von Cixin Liu.

Weiterlesen »

Folge 62: No Risk, No Fun

Allein zu zweit! Robin und Tim bestreiten nach längerer Zeit eine Folge ohne Mara oder Kayleigh, und haben einige neue Sachen im Gepäck. Im Vorgeplänkel geht es um Bibliotheken, in dem die beiden ihre bisherigen Berührungspunkte schildern.
Außerdem haben wir natürlich wieder drei tolle Bücher am Start. In dieser Folge unter Anderem mit dabei: „Großmutters Haus“ von Thomas Sautner, „Naokos Lächeln“ von Haruki Murakami und „GRM: Brainfuck“ von Sibylle Berg.

Weiterlesen »

Folge 61: Gezeitenwechsel

Nach den aufregenden letzten Folgen mit vielen Interviews geht es heute mal wieder etwas ruhiger zu. Robin, Tim und Mara sprechen mal wieder klassisch über drei aktuelle Bücher, die sie vor kurzem gelesen haben.
Im Vorgeplänkel geht es um Lesungen, in dem sie von bereits besuchten Veranstaltungen berichten.
Außerdem in dieser Folge: „Nordwasser“ von Ian McGuire, „#ichwillihnberühren“ von OJ & Er und „Joyland“ von Stephen King.

Weiterlesen »

Folge 60: Mad World

Robin, Tim und Mara haben sich mal wieder zusammengesetzt, um über drei neue Bücher zu sprechen! Nachdem es in der letzten Folge ein eher nischiges Thema gab, geht es in dieser Folge wie gewohnt zu. Im Vorgeplänkel greifen sie eine Diskussion auf, die in den letzten Tagen und Wochen die Runde gemacht hat: Trigger-Warnungen.
Außerdem in dieser Folge: „Durch Feuer und Wasser“ von Camilla Grebe & Åsa Träff, „Viggo“ von Mikkel Robrahn und „Gringo Champ“ von Aura Xilonen.

Weiterlesen »

Special: Fotobücher

Es wird mal wieder Speziell! Tim hat sich mit Marie zusammengesetzt, um ein wenig über ihr gemeinsames Lieblingshobby zu sprechen: Fotografie.
Im Vorgeplänkel schildern die beiden, wie sie dazu gekommen sind und worauf sie sich heute spezialisiert haben. Außerdem geht es um die genialen Fotobücher: „Stanley Kubrick Photographs. Through a Different Lens“ von Luc Sante, Sean Corcoran & Donald Albrecht, „American Music: Photographs“ von Annie Leibovitz und „Passing Me By“ von Robert Winter.

Weiterlesen »

Folge 59: Medioker

Es wird durchwachsen. Zumindest was die Bücher angeht, denn Robin und Tim sind motiviert und freuen sich sehr, Mara nach längerer Abwesenheit mal wieder begrüßen zu dürfen! Im Vorgeplänkel geht es um die Frage, was ihnen wichtiger ist: Stil oder Inhalt. Sie diskutieren über Beispiele, wo der Stil eines Buches zwar nicht so berauschend war, dafür die Handlung einen aber packen konnte. Außerdem geht es um: „Stella“ von Takis Würger, „Alte weiße Männer“ von Sophie Passmann und „Schicksal“ von S. G. Browne.

Weiterlesen »

Folge 58: Fantastique

Das Literarische Trio hat sich mal wieder zusammengefunden, um über ein paar Neuheiten zu referieren. Robin, Tim und Kayleigh sprechen über drei brandheiße Bücher! Doch zuvor geht es im Vorgeplänkel um das Thema Pseudonyme, passend zum Inhalt der Folge.
Außerdem besprechen sie die Werke: „Der Bücherdrache“ von Walter Moers, „Die Gabel, die Hexe und der Wurm“ von Christopher Paolini und „Neujahr“ von Juli Zeh.

Weiterlesen »

Special: Cixin Liu

Es geht mal wieder in den Weltraum. Nach Ray Bradburry widmen sich Robin und Tim in diesem Special einen weiteren Sci-Fi Autor, der in den letzten Jahren hohe Wellen geschlagen hat: Cixin Liu, bekannt durch sein Epos “Die drei Sonnen”.
In dieser Folge besprechen die beiden nicht nur den Werdegang Lius in Deutschland, sondern auch über seine Bücher „Die wandernde Erde“, „Weltenzerstörer“ und „Spiegel“. Als Autor der „die drei Sonnen“ Trilogie gilt er für uns als einer der bedeutendsten Autoren.

Weiterlesen »

Folge 57: Hoffnungsschimmer

Nach der großen Buchmesse-Folge von letzter Woche geht es wieder etwas ruhiger zu. Robin, Tim und Kayleigh haben sich mal wieder zusammengesetzt, um entspannt über drei neue Bücher zu sprechen. Vorher geht es im Vorgeplänkel um eine der wohl schandhaftesten Freveltaten, die man als Leser machen kann: Das Abbrechen von Büchern.
Außerdem in dieser Folge: „Suspicious Minds“ von Gwenda Bond, „Scharnow“ von Bela B Felsenheimer und „Irgendwann wird es gut“ von Joey Goebel.

Weiterlesen »

Folge 56: Visionen

Frühlingsanfang. Endlich! Und um das zu zelebrieren feuern wir auch gleich die nächste Folge raus und geben euch Stoff auf die Ohren, zu dem ihr entspannt die ersten Sonnenstrahlen auf der Liege im Garten aufsaugen könnt. Im Vorgeplänkel geht es erst einmal noch um ihre Meinungen zum Thema ‘Was bewegt euch dazu ein Buch NICHT zu kaufen.‘
Außerdem in dieser Folge: „Die Unsterblichen“ von Chloe Benjamin, „Das Licht“ von T.C. Boyle und „David Bowie: Ein Leben“ von Dylan Jones.

Weiterlesen »