Folge 50: reine Kopfsache

Robin, Kay und Neuzugang Mara heißen euch herzlich ins neue Papierstaujahr 2019 willkommen.
Mit dabei haben sie drei spannende Romane, die alle ein wenig den Denkapparat beanspruchen und einen mit der Frage zurücklassen: „Was spielt sich da eigentlich in den Köpfen ab?“
Diese Wochen sind „Sumerki“ von Dmitry Glukhovski, „Ich und die anderen“ von Matt Ruff und „Der Circle“ von Dave Eggers mit von der Partie. Nächste Woche folgt dann unser letztes DT Special!

Weiterlesen »

Folge 49: O Tannenbaum!

Was sagt ein betrunkener Weihnachtsmann auf seinen Schlitten? Ho, ho, ho – und ‘ne Buddel voll Rum! Oder so ähnlich. Weihnachten steht kurz vor der Tür, und wie es die Tradition will, beschert euch das Team eine neue Folge!
In dieser Folge: „Alle anderen können einpacken“ von Christian ‘Pokerbeats’ Huber, „Auf die Plätzchen, fertig, los“ von Christine Stemmermann und „Weihnachten auf der Lindwurmfeste, oder: Warum ich Hamoulimepp hasse“ von Walter Moers.

Weiterlesen »

Folge 48: über den Wolken

Nur noch einmal podcasten bis Weihnachten! Wir sind dem Fest der Liebe schon nahe, und deshalb gibt es heute einen bunten Katalog aus unterschiedlichsten Büchern. Es wird spannend, musikalisch und geht hoch hinaus.
In dieser Folge besprechen wir unter anderem die Bücher: „Beastie Boys Buch“ von Adam Horovitz, Michael Diamond, „Der Tag, an dem Hope verschwand“ von Claire North und „Erhebung“ von Stephen King. In der nächsten Folge geht es dann weihnachtlich zu!

Weiterlesen »

Folge 47: Ausgestoßen

Auch wenn Robin am Anfang etwas anderes sagt, es ist tatsächlich Folge 47! Dieses Mal sind er und Tim mal wieder zu zweit, da Keyleigh aus gesundheitlichen Gründen nicht mitmachen konnte. Sie wünschen aber schnell gute Besserung!
In dieser Folge besprechen die beiden unter anderem die Bücher: „Wenn nicht jetzt, wann dann? Handeln für eine Welt, in der wir leben wollen“ von Harald Lesch, Klaus Kamphausen, „Dodgers“ von Bill Beverly und „Die gelbe Tapete“ von Charlotte Perkins Gilman.

Weiterlesen »

Folge 46: fatale Folgen

Sie sind wieder zu dritt! Kayleigh ist aus ihrem Urlaub wieder halbwegs heil zurückgekehrt und gemeinsam bestreiten sie eine neue Folge.
Im Vorgeplänkel geht es um Feminismus in der Literatur und die Frage, warum es gefühlt in den Bereichen, in denen sie gerne lesen, weniger Autorinnen als Autoren gibt. In dieser Folge: „RAW: Antiroman“ von Hank Zerbolesch, „NSA“ von Andreas Eschbach und „Kamikatze“ von Kerstin Fielstedde, sowie ein Interview mit selbiger.

Weiterlesen »

Folge 45: Kontroversen

Nach dem Messetrubel der letzten Woche geht es nun wieder gemächlicher zu. Zumindest in der Theorie, in der Robin und Tim nach längerem mal wieder eine Folge zu zweit bestreiten. In der Praxis sieht es hingegen etwas anders – kein Wunder bei den kontroversen Themen dieser Episode.
In dieser Folge geht es um die Bücher: „Gegen Judenhass“ von Oliver Polak, „Shore, Stein, Papier: Mein Leben zwischen Heroin und Haft“ von $ick, sowie „Die Känguru-Apokryphen“ von Marc-Uwe Kling.

Weiterlesen »

Folge 44: Schwarz-Weiß

Heute wird es schwarz-weiß! Zumindest was die Cover angeht, aber man soll ja nie ein Buch nach eben jenem beurteilen.
Also haben sich Robin und Tim mal wieder zu zweit zusammengesetzt und über einige spannende Neuerscheinungen gesprochen.
In dieser Folge besprechen wir „Traumwelten: Ein Leben“ von David Lynch & Kristine McKenna, „Die Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes und „Das Teemännchen“ von Heinz Strunk.

Weiterlesen »

Folge 43: Tiefgang

In dieser Folge werden tiefe Abgründe erkundet, wörtlich und metaphorisch! Kay beehrt die Jungs wieder mal und gemeinsam sprechen sie zu Beginn über den lokalen Buchhandel, das Portal L-Choice und ihre liebsten Buchläden!
Außerdem besprechen sie das Sci-Fi-Buch „New York 2140“ von Kim Stanley Robinson, das dystopische Prequel „Bioshock: Rapture“ von John Shirley und den ausgefallenen, als auch spannenden Debütroman „Absacker“ von Gunnar Krupp.

Weiterlesen »

Folge 42: Bestimmungen

Endlich geschafft! Nach ewigem hin und her, Internetproblemen und Umzugsstress konnte endlich ein Termin für die Aufnahme gefunden werden! Robin, Kayleigh und Tim haben sich wieder für eine klassische Folge zusammengesetzt und gemütlich über Bücher geredet.
In dieser Folge sprechen wir über „Stanley Kubricks „Napoleon“. Der größte Film, der nie gedreht wurde“ von Alison Castle, „Die Kinder“ von Wulf Dorn und „Der Alchimist“ von Paulo Coelho.

Weiterlesen »

Southern Reach Special

!!!ACHTUNG SPOILER!!!
Lange angekündigt und endlich da! In diesem Special widmen sich Robin, Kayleigh und Tim der hoch gepriesenen Southern-Reach-Trilogie von Jeff VanderMeer, welcher hiermit wohl eine der diskussionswürdigsten Sci-Fi-Reihen der letzten Jahre geschrieben hat.
Alle Bücher sind, zumindest im Original, innerhalb eines Jahres erschienen; aber nun genug der Worte: Viel Spaß mit der Folge!

Weiterlesen »