Interview: Friedemann Karig

Aufgrund diverser Erkrankungen, Schwierigkeiten bei der Terminfindung und allem, was sonst so schiefgehen kann, gibt es heute anstatt einer neuen Folge ein Interview. Tim hat vor kurzem mit Friedemann Karig gesprochen, der in Folge 68 zwei Mal Thema war.
Gemeinsam sprechen sie über die Entstehung der beiden Bücher, seinen Weg zum Autorendasein und über Thomas Gottschalk. Tjanun. Das Ganze auf einer Länge von über 80 Minuten, sogar länger als eine reguläre Folge!

Weiterlesen »

Interview with Joey Goebel

Als kleines Bon-Bon für zwischendurch gibt es nun das Interview (auf Englisch), welches Robin und Kay mit Joey Goebel geführt haben. Dabei haben sie über seine musikalische Karriere als Sänger der fantastischen Punk-Band The Mullets, den Wechsel zum Autor und natürlich über „Irgendwann wird es gut“ und „Vincent“ gesprochen.
Wir bedanken uns noch mal beim Diogenes-Verlag und der Buchhandlung Markus in Gütersloh, die uns so freundlich empfangen haben!

Weiterlesen »

Interview mit Mikkel Robrahn

Tim hat sich mit Mikkel getroffen, um über sein Buch “Viggo – A PietSmiet Story”, das Thema der aktuellen Folge ist, zu sprechen. Außerdem geht es um den Entstehungsprozess, Vorbilder und warum Jay wie eine Kakerlake ist. Es wird also spannend! Außerdem unterhalten sich die beiden über alles Mögliche rund um ihre Hobbies.
Bis zur nächsten Folge – lest was Gutes!

Weiterlesen »

Interview mit Robert Winter

Tim durfte vor mittlerweile fast drei Monaten ein Interview mit Robert Winter führen, dessen Magazin Thema in der aktuellen Folge ist. Es geht um seine Anfänge, die vielen Plattencover und natürlich von den Reisen, die letztendlich in den beiden bisherigen Ausgaben abgelichtet worden sind.
Außerdem besprechen die beiden, wie es war mit einer mehreren tausend Euro teuren Kamera durch Detroit zu laufen, einmal quer durch Japan zu reisen und die gewonnen Eindrücke.

Weiterlesen »

Interview Marco Göllner & Jan Schenck

Tim durfte auf der Leipziger Buchmesse zwei Interviews führen. Das erste war mit niemand geringerem als Marco Göllner, Bestsellerautor von “Oma Martha und Ich”. Zusammen haben sie sich von seinen Anfängen bis zu dem Nachfolger von Oma Martha über fast alles gesprochen.
Das zweite und letzte Interview der Messe war mit Jan Schenck über sein Projekt “Verbrannte Orte”.

Weiterlesen »

Interview mit Jan Wehn

Nachdem in Folge 55 bereits ein kleiner Ausschnitt vorkam, gibt es hier nun das ganze Interview! Tim hat Jan Wehn bei seinem Tourstopp in Leipzig getroffen und knapp eine Stunde mit ihm gesprochen. Nach einer ungefähr einstündigen Fahrt zum Hotel hat Jan sich viel Zeit genommen um über seine ersten Kontakte zur Literatur, seine Novelle “Morgellon”, Verschwörungstheorien, sein neues Buch “Könnt ihr uns hören?”, dass er zusammen mit Davide Bortot geschrieben hat zu palavern.

Weiterlesen »