Folge 175: It’s lonely at the top

In dieser Folge mit Anika, Robin und Meike: „Hitze“ von Raven Leilani, „Herrscht 07769“ von László Krasznahorkai und „Dinge, an die wir nicht glauben“ von Bryan Washington.
Die heutige Folge wird euch präsentiert vom Göttinger Literaturherbst, der in seinem 30. Jubiläumsjahr vor allem im Bereich Onlinelesungen viel zu bieten hat – im Vorgeplänkel verraten wir euch mehr zum vielfältigen Programm dieses Events.

Weiterlesen »

Folge 167: Eine Tüte Deutsch mit alles

In dieser Folge mit Meike, Anika und Robin: “Bock: Männer und Sex” von Katja Lewina, „Weiße Nacht“ von Bae Suah, „Ein erhabenes Königreich“ von Yaa Gyasi und „Ist es nicht schön hier“ von Te-Ping Chen.
Jetzt ist es offiziell: Bereits im zweiten Jahr in Folge kooperieren wir mit dem Deutschen Buchpreis und stellen wieder alle 20 Titel der Longlist vor – stay tuned! Außerdem haben wir weitere Vorschläge für deutschsprachige Beiträge für den International Booker 2022 im Gepäck!

Weiterlesen »

Folge 166: Anzeige geht raus

In dieser Folge mit Anika, Robin & Meike: „Freischwimmen“ von Caleb Azumah Nelson, „Die Komplizinnen“ von Lola Lafon und „Tage ohne Ende“ von Sebastian Barry.
Der Glaskugel-Podcast schlägt wieder zu! Wir haben einen heißen Tipp für den Internationalen Booker 2022, und er kommt aus Deutschland! Außerdem betreiben wir hochseriöse Bücherregal-Psychoanalyse.

Weiterlesen »

Folge 163: Always Hardcore

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Es ist immer so schön mit dir“ von Heinz Strunk, „Revolution morgen 12 Uhr“ von Minu D. Tizabi und „Was fehlt dir“ von Sigrid Nunez. Mehr twerken, weniger worken: Dieses Motto ist euren Lieblingspodcaster*innen prinzipiell sehr sympathisch, doch wenn es um den Content geht, werden die Partybiester zur Grind-Gang. Das ist derartig außer Kontrolle geraten, dass wir diese Woche ein ganzes Vorgeplänkel mit der Diskussion unserer Zusatzangebote zubringen können.

Weiterlesen »

Folge 156: Clickbait

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Die Idealisten“ von Viet Thanh Nguyen, „Muttermilch“ von Melissa Broder und „Greenlights: oder die Kunst, bergab zu rennen“ von Matthew McConaughey.
Sowohl der Deutsche Hörbuchpreis als auch der Preis der Leipziger Buchmesse sind verliehen – wir behalten den Überblick und fassen im Vorgeplänkel für euch zusammen, wer was gewonnen hat. Und dann haben wir noch MEGA aufregende News in eigener Sache – bleibt gespannt!

Weiterlesen »

Folge 149: Vom Leben geschädigt

In dieser Folge mit Robin, Anika & Meike: „Die Katzen von Shinjuku“ von Durian Sukegawa, „Nie, nie, nie“ von Linn Strømsborg und „Das bist du“ von Ulrich Peltzer.
Der Literaturpodcast der Herzen diskutiert heute literarische Ästhetiken – allerdings nicht in Texten, sondern im Rahmen des Trends Dark Academia, den wir natürlich weniger eurozentrisch sehen wollen. Und dann schauen wir uns einen internationalen Literaturpreis an, für den unser Herz in besonderem Maße schlägt: Den Dublin Literary Award!

Weiterlesen »

Folge 146: Entgleisung

In dieser Folge mit Robin, Anika & Meike: „Aufregende Zeiten“ von Naoise Dolan, „Die Methode AfD“ von Katja Bauer und Maria Fiedler sowie „Der Fallmeister“ von Christoph Ransmeyer.
Große Teile der Medienwelt greifen dieser Tage zum Popcorneimer, lehnen sich zurück und warten auf Ergebnisse der unternehmensinternen Ermittlungen gegen den freigestellten BILD-Chef Julian Reichelt. Auch darüber sprechen wir im Vorgeplänkel, bevor es an die Bücher der Woche geht.

Weiterlesen »

Folge 122: Ok, Boomer

In dieser Folge mit Anika, Robin & Meike: „Normale Menschen“ von Sally Rooney, „Brandsätze“ von Steph Cha, „Schockraum“ von Tobias Schlegl und “Der innere Stammtisch” von Ijoma Mangold.
Wieder vereint blickt euer Lieblingspodcast nach Schweden, wo morgen der Literaturnobelpreis verliehen wird – nur an wen? Darüber darf fleißig spekuliert und sogar darauf gewettet werden. Wir schauen, wer bei den Buchmacher*innen hoch im Kurs steht und bringen unsere Favorit*innen ins Rennen.

Weiterlesen »

Folge 113: Nimm das, Adorno!

In dieser Folge mit Anika, Meike & Robin: „Sh*tshow“ von Richard Russo, „Codex 1962“ von Sjón und „Die zehn Lieben des Nishino“ von Hiromi Kawakami.
Vor unseren Besprechungen haben wir schon im Vorgeplänkel reichlich Lesetipps im Gepäck: Die Longlist für den Booker Prize ist da! Wir begutachten die 13 Titel, die es geschafft haben, und stellen einige der Bücher genauer vor. Dann wenden wir uns dem Thema “Donald Trump” zu und geben Tipps, welche Bücher sich lohnen, um sich zu informieren.

Weiterlesen »

Folge 110: Verhaftet wegen sexy

In dieser Folge mit Anika, Meike & Robin: „Dunkelgrün fast schwarz“ von Mareike Fallwickl, „Stephen Florida“ von Gabe Habash und „Morbus Leben“ von Hank Zerbolesch.
Die #CancelCulture ist unser Thema im Vorgeplänkel: J. K. Rowling hat sich mit Stephen King in den Haaren, Bestseller-Autor Jonathan Franzen kriegt von Umweltaktivisten auf den Deckel und ein ganzes Bataillon an Großschriftsteller*innen hat einen offenen Brief für mehr Meinungsfreiheit unterschrieben.

Weiterlesen »