Folge 64: Ambivalenz

Robin, Tim und Mara lassen sich nicht vom heißen Wetter beirren und haben sich mal wieder zusammengesetzt, um über Bücher zu sprechen!
Im Vorgeplänkel geht es um ein Thema, das für viele Leute polarisiert – die Akzeptanz von Rechten Verlagen auf Messen und die Vermarktung solcher Autoren.
Außerdem besprechen sie in dieser Folge: „The Girl Before“ von JP Delayne, „Die Nickel Boys“ von Colson Whitehead und „Die letzten Tage des Patriarchats“ von Margarete Stokowski.

Weiterlesen »

Folge 61: Gezeitenwechsel

Nach den aufregenden letzten Folgen mit vielen Interviews geht es heute mal wieder etwas ruhiger zu. Robin, Tim und Mara sprechen mal wieder klassisch über drei aktuelle Bücher, die sie vor kurzem gelesen haben.
Im Vorgeplänkel geht es um Lesungen, in dem sie von bereits besuchten Veranstaltungen berichten.
Außerdem in dieser Folge: „Nordwasser“ von Ian McGuire, „#ichwillihnberühren“ von OJ & Er und „Joyland“ von Stephen King.

Weiterlesen »

Folge 60: Mad World

Robin, Tim und Mara haben sich mal wieder zusammengesetzt, um über drei neue Bücher zu sprechen! Nachdem es in der letzten Folge ein eher nischiges Thema gab, geht es in dieser Folge wie gewohnt zu. Im Vorgeplänkel greifen sie eine Diskussion auf, die in den letzten Tagen und Wochen die Runde gemacht hat: Trigger-Warnungen.
Außerdem in dieser Folge: „Durch Feuer und Wasser“ von Camilla Grebe & Åsa Träff, „Viggo“ von Mikkel Robrahn und „Gringo Champ“ von Aura Xilonen.

Weiterlesen »

Folge 54: Tristesse

Nachdem die ersten Gehversuche des Frühlings gescheitert sind und es nun wieder angemessen kalt für den Winter ist, ist auch Schluss mit der guten Laune bei den Büchern! Allerdings nicht bei Robin, Tim und Kayleigh – auch, wenn ihre Buchauswahl anderes verspricht.
Im Vorgeplänkel sprechen die drei über den Markt des Self-Publishings. Außerdem geht es um „Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug“ von Kurt Vonnegut, „Der Junge“ von Alex Dahl und „Tired“ von Phil Jaco.

Weiterlesen »

Folge 48: über den Wolken

Nur noch einmal podcasten bis Weihnachten! Wir sind dem Fest der Liebe schon nahe, und deshalb gibt es heute einen bunten Katalog aus unterschiedlichsten Büchern. Es wird spannend, musikalisch und geht hoch hinaus.
In dieser Folge besprechen wir unter anderem die Bücher: „Beastie Boys Buch“ von Adam Horovitz, Michael Diamond, „Der Tag, an dem Hope verschwand“ von Claire North und „Erhebung“ von Stephen King. In der nächsten Folge geht es dann weihnachtlich zu!

Weiterlesen »

Folge 46: fatale Folgen

Sie sind wieder zu dritt! Kayleigh ist aus ihrem Urlaub wieder halbwegs heil zurückgekehrt und gemeinsam bestreiten sie eine neue Folge.
Im Vorgeplänkel geht es um Feminismus in der Literatur und die Frage, warum es gefühlt in den Bereichen, in denen sie gerne lesen, weniger Autorinnen als Autoren gibt. In dieser Folge: „RAW: Antiroman“ von Hank Zerbolesch, „NSA“ von Andreas Eschbach und „Kamikatze“ von Kerstin Fielstedde, sowie ein Interview mit selbiger.

Weiterlesen »

Folge 42: Bestimmungen

Endlich geschafft! Nach ewigem hin und her, Internetproblemen und Umzugsstress konnte endlich ein Termin für die Aufnahme gefunden werden! Robin, Kayleigh und Tim haben sich wieder für eine klassische Folge zusammengesetzt und gemütlich über Bücher geredet.
In dieser Folge sprechen wir über „Stanley Kubricks „Napoleon“. Der größte Film, der nie gedreht wurde“ von Alison Castle, „Die Kinder“ von Wulf Dorn und „Der Alchimist“ von Paulo Coelho.

Weiterlesen »

Folge 39: Vorörtlich

Es gibt hohen Besuch! Caro ist wieder mit von der Partie und bringt frischen Wind in die Podcastbude.
Zum Vorgeplänkel sprechen die drei – oder besser gesagt Robin mit ein paar Kommentaren von Tim begleitet – über die DSGVO. ein leidiges Thema, von dem praktisch jeder, der irgendwas im Internet macht, wahrscheinlich betroffen ist.
Außerdem in dieser Episode: „Das Buch der fünf Ringe“ von Miyamoto Musashi, „Lovecraft Country“ von Matt Ruff und „Schlüssel 17“ von Marc Raabe.

Weiterlesen »

Folge 35: Kosmische Krimis

In der neuen Folge des Papierstau Podcasts werden Robin und Tim von Caro beehrt, einer guten Freundin Robins und ebenso lesewütig wie eben jener!
Zum Vorgeplänkel überlegten sich die drei, in wie fern namhafte Autoren bei der entscheidenden Auswahl über Bücher im Buchladen haben.
Außerdem in dieser Folge: „Die Ermordung des Commendatore Band 1: Eine Idee erscheint“ von Haruki Murakami, „Berge des Wahnsinns“ von H.P. Lovecraft und „Kerkerkind“ von Katja Bohnet.

Weiterlesen »

Folge 33: Back to the Roots

Die Technik, die Technik! Mal wieder machte sie den Jungs einen Strich durch die Rechnung und die Folge verspätete sich leider um eine Woche. Dafür sind sie jetzt wieder mit einer klassischen Folge in der gewohnten Konstellation am Start, um euch gehörig was auf die Ohren zu geben!
Unsere Bücher in dieser Episode: „Rekorder“ von John Darnielle, „Zwei Herren am Strand“ von Michael Köhlmeier und „Die Stadt der Träumenden Bücher Band 2“ von Walter Moers.

Weiterlesen »