Folge 35: Kosmische Krimis

In der neuen Folge des Papierstau Podcasts werden Robin und Tim von Caro beehrt, einer guten Freundin Robins und ebenso lesewütig wie eben jener!
Zum Vorgeplänkel überlegten sich die drei, in wie fern namhafte Autoren bei der entscheidenden Auswahl über Bücher im Buchladen haben. Ob sie eher ihnen bereits bekannte Schriftsteller bevorzugen, welche zu ihren Favoriten zählen und Vieles mehr erfahrt ihr in der Diskussion!

Den Anfang macht Robin, der mit dem neuen, lang erwarteten und von uns sehr verehrten Haruki Murakami Buch “Die Ermordung des Commendatore Band 1 – Eine Idee erscheint” auffährt. Es ist der erste Teil einer zweiteiligen Reihe, die sich um einen namenlosen Protagonisten mittleren Alters dreht, der gerade von seiner Frau verlassen wurde und nun auf der Suche nach sich selbst ist. So weit, so Murakami. Interessanterweise ist er Maler, vornehmlich von Portraits, mit denen er sich einen Namen gemacht hat. Jedoch kommt es zu einem mysteriösen neuen Auftrag, während er parallel dazu ein umwerfendes Bild – dessen Titel gleichzeitig der Namensgeber des Buches ist – in seinem neuen Haus findet, welches sein vorheriger Besitzer gemalt hat. Robin war fasziniert von den geschilderten Eindrücken der fremden Malerei und ist gespannt auf den bald erscheinenden zweiten Teil!
Weiter macht Tim mit einem Klassiker der Horrorliteratur und einem der wohl bekanntesten Werke des Cthulu-Schöpfers H. P. Lovecraft – “Berge des Wahnsinns”. Das Buch dreht sich um einen Geologen, der von seinen Erlebnissen in der Antarktis berichtet. Denn die Mission, auf der er und einige seiner Kollegen waren, ging nicht so glatt von statten wie vielleicht erhofft. Der Biologe im Team findet merkwürdige Fossilen, denen nachgeht, und stößt auf eingefrorene Wesen, halb tierisch, halb pflanzlich. Kurz danach bricht jedoch der Funkkontakt ab, und es entspinnt sich eine Geschichte voller imposanter Beschreibungen und Details, die Tim ins Staunen versetzt haben.
Das letzte buch stellt Caro vor, und zwar hat sie sich “Kellerkind” von Katja Bohnet rausgesucht. Eine Leiche wird am Berliner Wannsee gefunden, und zwei Ermittler nehmen die Sache in die Hand. Dabei scheint jedoch die ganze Sache verstrickter zu sein, als sie auf den ersten Blick scheinen mag. Denn kurz danach wird der Hauptverdächtige – der Mann der toten Frau – selber ermordet. Die Autorin schafft eine verstrickte Handlung mit vielen Figuren und komplexen Zusammenhängen, die Caro sehr gefallen hat!

Und natürlich dürfen die Musikempfehlung nicht fehlen. Tim legt euch das neue Album von Juse Ju “Shibuya Crossing“, in dem er eine etwas andere Richtung geht als bisher ans Herz. Für Tim ist es sein bis dato bestes Album, und er mag die Storytelling-Einschläge sehr.
Robin empfiehlt einfach schon mal das neue Album von Marsimoto “Verde”, welches am 27. April erscheint erscheint. Die ersten Songs sind bereits jetzt auf Spotify und YouTube zu hören.
Bis zur nächsten Folge in zwei Wochen – lest was gutes!

Abonnieren: Apple Podcasts | Android | RSS

Timecodes:

00:00:00 - Intro, Neues vom Cast
00:08:38 - Autorenvielfalt bei der Bücherauswahl?
00:22:55 - "Die Ermordung des Commendatore Band 1: Eine Idee erscheint" von Haruki Murakami
00:43:09 - "Berge des Wahnsinns" von H.P. Lovecraft
00:52:38 - "Kerkerkind" von Katja Bohnet
01:05:29 - Musikempfehlungen, Infos zur kommenden Folge

 

Buch-Infos:

Titel: Die Ermordung des Commendatore Band 1: Eine Idee erscheint
Autor: Haruki Murakami
Übersetzer: Ursula Gräfe
Verlag: Dumont (2018)
Preis (Buch/eBook): 26,00 € / 20,99 €
Länge: 480 Seiten
Genre: Gegenwartsliteratur
Form: Hardcover
ISBN: 978-3832198916
Links: Verlag, Amazon (Affiliate)
(Rezensionsexemplar)


Titel: Berge des Wahnsinns
Autor: H.P. Lovecraft
Übersetzer: A. F. Fischer
Verlag: Festa
Preis (Buch/eBook): 16,80 € / 4,99 €
Länge: 256 Seiten
Genre: Horror
Form: Hardcover (illustriert)
ISBN: 978-3865524225
Links: Verlag, Amazon (Affiliate)


Titel: Kerkerkind
Autor: Katja Bohnet
Verlag: Knaur (2018)
Preis (Buch/eBook): 14,99 € / 12,99 €
Länge: 336 Seiten
Genre: Thriller
Form: Taschenbuch
ISBN: 978-3426520932
Links: Verlag, Amazon (Affiliate)
(Rezensionsexemplar)

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.