Folgenbild 144

Folge 144: Jetzt kracht’s

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Eurotrash“ von Christian Kracht, „Fang den Hasen“ von Lana Bastašić und „Blanko“ von Peter Terrin.
Kontroversen, heiße Diskussionen und jede Menge Fragen, wohin man schaut: Wer darf wessen Gedichte (nicht) übersetzen und warum (nicht)? Wer hat wann ein Rezensionsexemplar von welchem Buch erhalten? Und was bedeutet eigentlich das Wort „Sperrfrist“? Wir haben nach Antworten gesucht – und sind fündig geworden!

Weiterlesen »

Folge 143: Christian Kracht

In dieser Folge mit Robin, Meike und Anika: „Faserland“, „1979“, „Ich werde hier sein im Sonnenschein und im Schatten“ und “Imperium” von Christian Kracht.
Willkommen zur großen Krachtiade: Das Schweizer Barbourjacken-Testimonial mit bedenklicher Expertise in mongolischen Murmeltierzubereitungsarten ist ganz nebenbei einer der großartigsten Schriftsteller, die sich auf diesem schönen Erdenrund herumtreiben (und er treibt sich bekanntlich wirklich überall herum).

Weiterlesen »

Folge 127: 7 mutige Bienen

In dieser Folge mit Meike, Anika und Robin: „Die Bienen und das Unsichtbare“ von Clemens J. Setz, „Sieben Richtige“ von Volker Jarck und „Mutig, nicht perfekt“ von Reshma Saujani.
2020 hört nicht auf zu nerven: Orangene Twitter-Monster, Terror, Corona – aber wir halten die Stimmung oben, und zwar mit Hilfe von Podcast-Darling Christian Kracht. Der bringt nämlich mit “Eurotrash” bald eine Fortsetzung zu “Faserland” heraus, und wir ESKALIEREN vor Begeisterung.

Weiterlesen »

Folge 69: Hollywood-Madness

In dieser Folge: „Die Toten“ von Christian Kracht, „Helter Skelter: Die wahre Geschichte des Serienmörders Charles Manson“ von Vincent Bugliosi und „Der Metropolist“ von Seth Fried.
Meike hat sich netterweise bereit erklärt, mit den beiden diese Folge zu bestreiten und zum ersten Mal in einem Podcast über Bücher zu sprechen. Da sie aber eine der Top-Rezensentinnen auf Goodreads ist und vermutlich so viel liest wie die beiden zusammen, dürfte das keine große Herausforderung sein!

Weiterlesen »