Folge 49: O Tannenbaum!

Was sagt ein betrunkener Weihnachtsmann auf seinen Schlitten? Ho, ho, ho – und ‘ne Buddel voll Rum! Oder so ähnlich. Weihnachten steht kurz vor der Tür, und wie es die Tradition will, beschert euch das Team eine neue Folge! Kayleigh ist nach längerem Krankenhausaufenthalt auch wieder dabei und gemeinsam bestreiten sie die besinnliche Zeit. Da sie im letzten Weihnachtsspecial bereits alles rund um die Vorweihnachtszeit und ihr Weihnachten besprochen haben, geht es dieses Mal um die Zeit zwischen den Jahren, wo im Leben der Leerlauf eingelegt wird und alles ein bisschen vor sich hintreibt.

Das erste Buch der Folge stellt Tim vor, und es dreht sich um die Fortsetzung zu dem Buch, dass er letztes Jahr bereits vorgestellt hat: “Alle Anderen können einpacken” von Christian Huber. Das Buch setzt ein Jahr nach Teil eins an und Bastian ist abermals über Weihnachten bei seinen Eltern. Was er ihnen jedoch noch nicht erzählt hat: Am 24. wird er das erste Mal nicht bei seinen Eltern sein, sondern bei den seiner neuen Freundin. Und wie es der Zufall will, fährt Bastian mit seinem Einkaufswagen eine Schramme in den geliebten Jaguar seines zukünftigen Schwiegervaters, der noch nichts von seinem Glück ahnt. Nun gilt es, den Schaden zu beheben und die ganze Situation so wenig awkward wie möglich zu machen. Christian Huber schafft es wieder, eine gelungene Mischung aus pointierten Beobachtungen, brillianter Situationskomik (mit Opa im Bad!) und einigen schreiberischen Kniffen wieder ein großartiges Weihnachtsbuch, das weit über den Klassen der meisten anderen liegt.

Robin stellt die diesjährige Weihnachtsgeschichtensammlung von Diogenes vor “Auf die Plätzchen, fertig, los!”, in dem viele verschieden Geschichten von unterschiedlichsten Autoren zusammengetragen wurden. Im Gegensatz zum vorherigen Jahr sollen die Geschichten aber für Fröhlichkeit sorgen, was nach Robin’s Meinung eher mäßig gelungen ist. Die Texte sind zumeist leicht böse und zynisch, ähnlich wie im letzten Buch, was aber natürlich nichts an der Qualität der Texte ändert, diese sind nämlich über jeden Zweifel erhaben!

Kayleight stellt das letzte Buch der Folge vor, das die Jungs ebenfalls gelesen haben, und zwar das neue Walter Moers Buch “Weihnachten auf der Lindwurmfeste” mit Illustrationen von Lydia Rode. Hildegunst von Mythenmetz schrieb seinem guten Freund einen langen Brief, in dem er die Bräuche zum Hamoulimepp, dem Weihnachten der Lindwürmer erklärte. Dabei werden unsere Bräuche auseinandergenommen, denn der Lindwurm ist kein Freund der Festtage. Die Meinungen zum Buch sind so gespalten wie selten. Für Kayleigh war es das erste Moersbuch überhaupt, und sie ist hin und weg. Für Robin hat es das Ende noch mal rausgeholt und Tim fand es im Großen und Ganzen überflüssig. Über eines waren sie sich jedoch alle einig: die Aufmachung und die Illustrationen sind wunderschön.

In der nächsten Folge wird auf das Jahr zurückgeblickt und in wohligen Erinnerungen geschwelgt, bevor es in das neue Jahr übergeht. Bis dahin – lest was Gutes!

Abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Timecodes:

00:00:00 - Intro, Neues vom Cast
00:05:38 - Vorgeplänkel: Nachweihnachtszeit
00:15:44 - "Alle anderen können einpacken" von Christian 'Pokerbeats' Huber
00:23:29 - "Auf die Plätzchen, fertig, los" von Christine Stemmermann
00:30:26 - "Weihnachten auf der Lindwurmfeste" von Walter Moers
00:50:23 - Verabschiedung

 

Buch-Infos:

Titel: Alle anderen können einpacken
Autor: Christian ‘Pokerbeats’ Huber
Verlag: Rowohlt (2018)
Preis (Buch/eBook): 10,00 € / 9,99 €
Länge: 192 Seiten
Genre: Humor, Erzählung
Form: Taschenbuch
ISBN: 978-3499634192
Links: Verlag | Amazon (Affiliate) | LChoice (Affiliate)


Titel: Auf die Plätzchen, fertig, los
Herausgeber: Christine Stemmermann
Übersetzung: diverse
Verlag: Diogenes (2018)
Preis (Buch): 10,00 €
Länge: 288 Seiten
Genre: Kurzgeschichten, Weihnachten
Form: Taschenbuch
ISBN: 978-3257244625
Links: Verlag | Amazon (Affiliate) | LChoice (Affiliate)


Titel: Weihnachten auf der Lindwurmfeste
Autor: Walter Moers
Illustration: Lydia Rode
Verlag: Penguin (2018)
Preis (Buch/eBook): 15,00 € / 9,99 €
Länge: 112 Seiten
Genre: Brief, Illustrationen
Form: Hardcover
ISBN: 978-3328600718
Links: Verlag | Amazon (Affiliate) | LChoice (Affiliate)

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.