Folge 147: Ertränkt die Moral!

Euer Indie-Podcast der Herzen tritt beim Deutschen Podcastpreis an und verbündet sich mit einem anderen Content Creator, der in der Sparte die etablierte Konkurrenz nass macht: Alexander Prinz ist nicht nur der erfolgreichste Metal-Influencer Deutschlands, sondern jetzt auch Buchautor. Die Bedeutung innovativer digitaler Formate ist unser Thema im Vorgeplänkel feat. Alex, und am Sonntag gibt’s ne ganze Sonderfolge mit ihm auf die Ohren!

Im ersten Buch unserer Folge nimmt uns Jia Tolentino mit ins Spiegelkabinett der Selbstinszenierung: Die Essay-Sammlung “Trick Mirror” vereinigt neun schlaue Texte zu Themen wie Selbstoptimierung, Selfie-Kultur und Betrug in den sozialen Medien. Das ist inhaltlich herausfordernd, dabei aber einnehmend geschrieben und leicht zu lesen.

Dann steigen wir hinab in die Berliner Unterwelt: Roland Schimmelpfennig, einer der meistgespielten Theaterautor*innen im deutschsprachigen Roman, legt mit “Die Linie zwischen Tag und Nacht” einen Krimi vor… oder ist es ein Drogenroman? Ein (um Himmels willen!) Berlin-Roman? Ungewöhnlich ist der Text auf jeden Fall.

Lastest, but not leastest (don’t @ us!) sprechen wir über Joshua Groß, transgressiver Experimental-Schriftsteller extraordinaire. Nachdem wir bei “Flexen in Miami” den Mund gar nicht mehr zugekriegt haben, verwöhnt und verstört er uns nun in gewohnt souveräner Art mit einer Textsammlung mit dem Titel “Entkommen”.

Abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Timecodes:

00:00:00 - Vorgeplänkel: Deutscher Podcast Preis 2021, Alex Prinz
00:18:18 - "Trick Mirror: Über das inszenierte Ich" von Jia Tolentino
00:34:48 - "Die Linie zwischen Tag und Nacht" von Roland Schimmelpfennig
00:50:50 - "Entkommen" von Joshua Groß

 

Buch-Infos:

Titel: Trick Mirror: Über das inszenierte Ich
Autorin: Jia Tolentino
Übersetzung: Margarita Ruppel
Verlag: S. Fischer (2021)
Preis (Buch/eBook): 22,00 € / 18,99 €
Länge: 368 Seiten
Genre: Essays, Feminismus
Form: Hardcover
ISBN: 978-3103970562
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)


Titel: Die Linie zwischen Tag und Nacht
Autor: Roland Schimmelpfennig
Verlag: S. Fischer (2021)
Preis (Buch/eBook): 22,00 € / 18,99 €
Länge: 208 Seiten
Genre: Krimi, Drogenroman
Form: Hardcover
ISBN: 978-3103974102
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)


Titel: Entkommen
Autor: Joshua Groß
Verlag: Matthes & Seitz (2021)
Preis (Buch/eBook): 22,00 € / 16,99 €
Länge: 272 Seiten
Genre: Kurzgeschichten, Eskapismus
Form: Hardcover
ISBN: 978-3957579409
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.