Interview: Alexander Prinz

Er ist als “Der dunkle Parabelritter” der erfolgreichste Metal-Influencer der Republik, er ist YouTuber, Podcaster, Musikjournalist, Modeunternehmer, Festivalveranstalter – und Germanist: Alexander Prinz. Jetzt hat der umtriebige Content Creator mit “Du kannst sie nicht alle töten” sein erstes Buch, einen satirischen Ratgeber, herausgebracht, aber nicht nur deshalb hat ihn Euer Lieblings-Literaturpodcast eingeladen: Wir fühlen uns Alex verbunden, weil er sehr öffentlich über Qualitätsinhalte jenseits der etablierten Medien nachdenkt. Wie wir arbeitet er in der Sparte, wie wir ist er unabhängig, wie wir brütet er über innovative Konzepte, die schlau sind und Spaß machen. Deshalb fragen ihn Robin und Meike hier zu vielen medienkritischen Themen aus, bevor es dann natürlich auch um sein erstes Buch und seine Buchtipps (nicht nur für Musikliebhaber*innen!) geht. Ladies and gentlemen, please make some noise for Alexander Prinz!

Copyright Foto: Ronny Götter

Abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.