Folge 120: Buchpreis Shortlist

In dieser Folge mit Robin, Meike und Anika: Die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2020 mit „Serpentinen“ von Bov Bjerg, „Aus der Zuckerfabrik“ von Dorothee Elmiger, „Herzfaden“ von Thomas Hettche, „Streulicht“ von Deniz Ohde, „Annette, ein Heldinnenepos“ von Anne Weber und „Die Dame mit der bemalten Hand“ von Christine Wunnicke.
Wir schauen nochmal auf die Alternativen zu „unseren“ verschmähten Shortlist-Titeln und wägen ab, wer die besten Chancen auf den Preis hat.

Weiterlesen »

Folge 116: Buchpreis Longlist #1

In dieser Folge mit Robin, Meike und Anika: „Allegro Pastell“ von Leif Randt, „Herzklappen von Johnson & Johnson“ von Valerie Fritsch, „Ich an meiner Seite“ von Birgit Birnbacher, „Der letzte Satz“ von Robert Seethaler und „Streulicht“ von Deniz Ohde.
Herzlich willkommen zu Runde 1 unserer großen Buchpreis-Extravaganza! Bevor wir die ersten Titel der Longlist gegeneinander antreten lassen, schauen wir uns die Liste in ihrer Gesamtheit an: Wo haben wir richtig gelegen? Welcher Beitrag überrascht?

Weiterlesen »

Folge 93: Clusterf**k

In dieser Folge: „Allegro Pastell“ von Leif Randt, „Nerds retten die Welt: Gespräche mit denen die es wissen“ von Sibylle Berg und „Nochmal Deutschboden“ von Moritz von Uslar.
Bevor es mal wieder drei brandneue Bücher auf die Ohren gibt, geht es im Vorgeplänkel um zwei brandneue Nominierungslisten für Buchpreise: Den internationalen Booker Preis und den Women’s Prize for Fiction. Robin, Anika und Meike sagen Euch, ob die nominierten Titel was taugen!

Weiterlesen »