Folge 111: Vive la Résistance

In dieser Folge mit Meike, Anika & Robin: „Schläge“ von Meena Kandasamy, „Nach einer wahren Geschichte“ von Delphine de Vigan und „Watership Down – Unten am Fluss“ von Richard Adams.
Was gibt‘s Neues zur Frankfurter Buchmesse 2020? Im Vorgeplänkel bringen wir euch auf den aktuellen Stand: Gastland Kanada verschiebt seinen Auftritt auf 2021, dafür haben einige deutsche Verlage ihr Kommen angekündigt. Auch im digitalen Programm tut sich eine ganze Menge – Zeit für profunde Diskussionen.

Weiterlesen »

Folge 71: Abenteuerzeit

In dieser Folge: „Ich bin ein Schicksal“ von Rachel Kushner, „Der Junge hat doch nichts davongetragen?“ von Marco Göllner und „20.000 Meilen unter den Meeren“ von Jules Verne.
Nach längerer Zeit gibt es mal wieder eine Folge, die Robin und Tim zu zweit bestreiten. Im Vorgeplänkel geht es um die baldige Änderung bei der Besteuerung von eBooks. Die beiden sprechen über die Möglichkeiten, die sich dadurch eröffnen und was für Vor- und Nachteile das Ganze bietet.

Weiterlesen »

Folge 40: Diversiv

40 Folgen sind es schon, mein Gott Freunde, wie die Zeit rennt! Wir gucken auf die guten, alten Tage, an denen Bücher noch gedruckt und die Podcastfolgen zu dritt gemacht wurden- wie jetzt! Kay beehrt die Jungs zum ersten Mal mit ihrer Anwesenheit und stiehlt den beiden schon fast die Show.
In dieser Ausgabe besprechen wir unter Anderem die Bücher: „Peter Pan“ von James Matthew Barrie, „Oma Martha & ich“ von Marco Göllner und „Der Übergang“ von Justin Cronin.

Weiterlesen »