Folge 185: feat. Ijoma Mangold

Er kannte uns schon, da haben wir noch in ganz kleinen Clubs gespielt: Ijoma Mangold, kulturpolitischer Korrespondent der “Zeit”, schaut heute in unserer Show vorbei, um mit uns über die Bücher des Jahres zu sprechen! Außerdem geht’s um Beef (oder um genauer zu sein: Rindertartar) im Feuilleton, die amüsantesten Selbstdarsteller des Jahres und den Zusammenhang zwischen Literaturempfehlungen und Psychoanalyse. Schaltet ein und erfahrt warum es sich bei Ijoma und der Crew in Wahrheit um vier Intellektuelle mit Hipster-Allüren handelt! 🙂

Weiterlesen »

Folge 122: Ok, Boomer

In dieser Folge mit Anika, Robin & Meike: „Normale Menschen“ von Sally Rooney, „Brandsätze“ von Steph Cha, „Schockraum“ von Tobias Schlegl und “Der innere Stammtisch” von Ijoma Mangold.
Wieder vereint blickt euer Lieblingspodcast nach Schweden, wo morgen der Literaturnobelpreis verliehen wird – nur an wen? Darüber darf fleißig spekuliert und sogar darauf gewettet werden. Wir schauen, wer bei den Buchmacher*innen hoch im Kurs steht und bringen unsere Favorit*innen ins Rennen.

Weiterlesen »