Folge 105: Geschwisterliebe

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Das Holländerhaus“ von Ann Patchett, „Vom Ende der Einsamkeit“ von Benedict Wells und „Der Empfänger“ von Ulla Lenze.
100 Jahre wäre Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki in diesen Tagen geworden – Eure Podcast-Crew spricht darüber, was der streitbare und leidenschaftliche Literaturkritiker bewegt hat und was gute Buchbesprechungen ausmacht. Außerdem geben die drei einen Einblick in ihre ersten Kontakte.

Weiterlesen »

Folge 79: Die Troublemaker

In dieser Folge: „Auf Erden sind wir kurz grandios“ von Ocean Vuong, „Cherry“ von Nico Walker und „Der Lärm der Zeit“ von Julian Barnes.
Robin und Meike kurz vor der Hyperventilation: Podcast-Liebling Sibylle Berg hat den Schweizer Buchpreis gewonnen! Und dann veröffentlichen auch noch die ersten Verlage ihr Frühjahrsprogramm! Was muss man demnächst lesen und warum? Erste Begeisterungsstürme angesichts anstehender Veröffentlichungen im Vorgeplänkel.

Weiterlesen »