Folge 153: Fratzengeballer

Euren Literaturpodcast der Herzen erreichen jede Menge Anfragen, die meisten davon sehr nett, manche aber auch hart frech: Wir plaudern aus dem Nähkästchen und geben Tipps für alle Nachwuchsautor*innen, die künftig in der Öffentlichkeit stattfinden möchten.

Und dann werdet Ihr Zeug*innen, wie eine Saarländerin den neuen Roman eines Pälzers über die Palz (nein, da fehlt kein “f”! :-)) vorstellt und auch noch gut findet (Details zu regionalen Antagonismen in der Folge:-))! Tijan Silas “Krach” spielt Ende der 90er und erzählt, wie Punkrocker Budo kurz vor dem Abi mit seiner Band auf Tour geht und ganz nebenbei mit allerlei Identitätsfragen konfrontiert wird.

Danach tritt Ernüchterung ein, denn Salvatore Scibonas “Der Freiwillige” hat uns eine epische Familien- und Kriegsgeschichte versprochen, aber nicht so recht geliefert. Im Mittelpunkt steht ein enigmatischer Mann, der sich wieder und wieder freiwillig für den Vietnamkrieg meldet, und dessen Familie über die Generationen mit diesen Entscheidungen ringt.

Und zu guter Letzt kümmern wir uns ums Klima: Toralf Staud und Nick Reimer übertragen in “Deutschland 2050: Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird” aktuelle Forschungsergebnisse auf die deutsche Lebenswirklichkeit im Jahr (you guessed it) 2050. Das erinnert uns an ein paar amerikanische Vorgänger und wirft auch sonst einige spannende Fragen auf, die wir diskutieren.

Abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS

Timecodes:

00:00:00 - Vorgeplänkel: Anfragen an Blogger*innen
00:17:14 - "Krach" von Tijan Sila
00:35:47 - "Der Freiwillige" von Salvatore Scibona
00:51:53 - "Deutschland 2050" von Toralf Staud, Nick Reimer

 

Buch-Infos:

Titel: Krach
Autor: Tijan Sila
Übersetzung:
Verlag: KiWi (2021)
Preis (Buch/eBook): 20,00 € / 16,99 €
Länge: 272 Seiten
Genre: Coming-of-Age, Punk
Form: Hardcover
ISBN: 978-3462053753
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)


Titel: Der Freiwillige
Autor: Salvatore Scibona
Übersetzung: Bettina Abarbanell, Nikolaus Hansen
Verlag: Berlin Verlag (2021)
Preis (Buch/eBook): 25,00 € / 19,99 €
Länge: 560 Seiten
Genre: Krieg, Familie
Form: Hardcover
ISBN: 978-3827013835
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)


Titel: Deutschland 2050
Autor: Toralf Staud, Nick Reimer
Übersetzung:
Verlag: KiWi (2021)
Preis (Buch/eBook): 18,00 € / 16,99 €
Länge: 384 Seiten
Genre: Klimawandel, Sachbuch
Form: Broschiert
ISBN: 978-3462000689
Links: Verlag | LChoice (Affiliate)

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.