Bachmannpreis-Extravaganza

14 Autor*innen, die um die Wette lesen, eine Jury im Battle-Mode, transzendente Glitzerjacken, jede Menge Boote, elektrische Zahnbürsten und Katzenminze für Kritiker*innen – das waren die 45. Tage der deutschsprachigen Literatur a.k.a. der Ingeborg-Bachmann-Preis 2021! Coronabedingt sind wir, genau wie die schreibenden Gladiator*innen im Kampf um die Preise, daheim geblieben und haben die aufgezeichneten und eingespielten Lesungen sowie die Jurygefechte im malerischen Klagenfurt online verfolgt.

Weiterlesen »