Folge 138: Halbnackt im Dachgeschoss

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Der Tod in ihren Händen“ von Ottessa Moshfegh, „Erste Person Singular“ von Haruki Murakami und „Das Verschwinden der Erde“ von Julia Phillips.
Lyrik ist verstaubt und öde? Von wegen! Eure Podcastcrew ist immer noch ganz hin und weg vom Auftritt der jungen Poetin Amanda Gorman mit ‚the hill we climb‘. Wir sprechen über dieses tolle Gedicht im Vorgeplänkel und haben dazu weitere Literaturnews im Gepäck.

Weiterlesen »

Folge 101: Dalmatiner

In dieser Folge mit Robin, Meike & Anika: „Mein Jahr der Ruhe und Entspannung“ von Ottessa Moshfegh, „Friday Black“ von Nana Kwame Adjei-Brenyah und „Das Mädchen“ von Edna O’Brien.
Bevor Euch Eure Podcast-Crew ihre Hot Takes zu drei Büchern um die Ohren haut, wird erst mal aus dem Nähkästchen geplaudert: Momentan gibt es jeden Sonntag ein Interview mit einem Büchermenschen, der es durch die härteste Tür im Literatur-Business – also unsere – geschafft hat.

Weiterlesen »