Folge 160: Tweetmantel

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Monschau“ von Steffen Kopetzky, „Kanaky“ von Joseph Andras und „Jenseits der Erwartungen“ von Richard Russo.
Es ist soweit: Unsere Monetarisierung geht morgen live! Alles zu unserer Community auf Steady HQ und den Extras erfahrt Ihr in unserem Vorgeplänkel. Außerdem sprechen wir über den Friedenspreis des deutschen Buchhandels und die Gewinnerin.

Weiterlesen »

Interview: Naoise Dolan

Sieben Verlage haben sich einen erbitterten Bieterkrieg um Naoise Dolans Debut “Exciting Times” geliefert, in der englischsprachigen Welt ist der Roman längst ein Bestseller und derzeit nominiert für den Women’s Prize for Fiction – jetzt ist das Buch auch auf Deutsch erhältlich! In “Aufregende Zeiten” (so der deutsche Titel) geht es um die 22-jährige Irin Ava, die in Hongkong als Englischlehrerin arbeitet und sich dort in den englischen Bänker Julian verliebt – und in die Hongkonger Anwältin Edith. Meike hat mit Autorin Naoise, dem 27-jährigen Shootingstar der irischen Literatur, über die Lebenswelten und Motivationen ihrer Figuren, Liebe im Kapitalismus, Kolonialismus und LGBTQ+-Literatur gesprochen. Hört rein!

Weiterlesen »