Folge 113: Nimm das, Adorno!

In dieser Folge mit Anika, Meike & Robin: „Sh*tshow“ von Richard Russo, „Codex 1962“ von Sjón und „Die zehn Lieben des Nishino“ von Hiromi Kawakami.
Vor unseren Besprechungen haben wir schon im Vorgeplänkel reichlich Lesetipps im Gepäck: Die Longlist für den Booker Prize ist da! Wir begutachten die 13 Titel, die es geschafft haben, und stellen einige der Bücher genauer vor. Dann wenden wir uns dem Thema “Donald Trump” zu und geben Tipps, welche Bücher sich lohnen, um sich zu informieren.

Weiterlesen »

Folge 107: Augen auf

In dieser Folge mit Robin, Meike & Anika: „Oreo“ von Fran Ross, „Farbenblind“ von Trevor Noah und „Alles was Sie sehen ist neu“ von Annette Pehnt.
“Die Tribute von Klagenfurt” a.k.a. der Bachmann-Preis fand in diesem Jahr coronabedingt erstmals digital statt – natürlich ein Thema für Eure Podcast-Crew, die auch gleich mal die besten Momente des normalerweise live vor Publikum ausgetragenen Wettlesens Revue passieren lässt. Blut, Beat, Beef – Klagenfurt heißt: Literaturkritik am Limit!

Weiterlesen »

Folge 105: Geschwisterliebe

In dieser Folge mit Meike, Robin & Anika: „Das Holländerhaus“ von Ann Patchett, „Vom Ende der Einsamkeit“ von Benedict Wells und „Der Empfänger“ von Ulla Lenze.
100 Jahre wäre Literaturpapst Marcel Reich-Ranicki in diesen Tagen geworden – Eure Podcast-Crew spricht darüber, was der streitbare und leidenschaftliche Literaturkritiker bewegt hat und was gute Buchbesprechungen ausmacht. Außerdem geben die drei einen Einblick in ihre ersten Kontakte.

Weiterlesen »

Folge 103: Wir haben Bock!

In dieser Folge mit Meike, Anika & Robin: „Die rechtschaffenen Mörder“ von Ingo Schulze, „Sie hat Bock“ von Katja Lewina und „Stern 111“ von Lutz Seiler. Außerdem: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat den Internetriesen eBay verklagt, weil dieser im Weihnachtsgeschäft Kund*innen mit 10% Rabatt auf Bücher gelockt hat. So geht das nicht, argumentiert der Börsenverein: Nur wenn Verbraucher*innen den vollen Preis zahlen, wird der Zweck der Buchpreisbindung nicht unterlaufen.

Weiterlesen »

Folge 101: Dalmatiner

In dieser Folge mit Robin, Meike & Anika: „Mein Jahr der Ruhe und Entspannung“ von Ottessa Moshfegh, „Friday Black“ von Nana Kwame Adjei-Brenyah und „Das Mädchen“ von Edna O’Brien.
Bevor Euch Eure Podcast-Crew ihre Hot Takes zu drei Büchern um die Ohren haut, wird erst mal aus dem Nähkästchen geplaudert: Momentan gibt es jeden Sonntag ein Interview mit einem Büchermenschen, der es durch die härteste Tür im Literatur-Business – also unsere – geschafft hat.

Weiterlesen »